Tintenfischfalle – Tako Tsubo

Beim Syndrom des gebrochenen Herzens verändert sich die linke Herzkammer.  Sie nimmt die Form einer Tintenfischfalle (Tako Tsubo im Japanischen) an und verursacht schwere Krankheits-Symptome, die mit einem Herzinfarkt verwechselt werden können.

Ein Haupt-Unterschied besteht aber darin, dass sich der Herzmuskel nach Tako Tsubo wieder vollständig erholen kann.

Fotobuch bestellen

Tako-Tsubo hatte ich ursprünglich für das kardiologische Wartezimmer konzipiert. Aus der Idee heraus, dass sich neben Informationen zu technisch geprägten Therapien immer auch das Denken an eigene, von Herzen kommende Gefühle lohnt. Manchmal sind diese auch in Unordnung geraten und belasten unser zentralstes Organ.